GV Protokoll.
Das Protokoll der letzten Generalversammlung.

33. Ordentliche  Generalversammlung des HCD Fanklubs Sarganserland
Freitag 9.Juni 2017 19.00 h, Restaurant Landgasthof St. Luzisteig

Begrüssung

Hans Camenisch begrüsst die anwesenden Mitglieder und Gäste. Mit einer Schweigeminute wird unserem langjährigen Mitglied Yvonne Dosch gedacht, die vor ein paar Tagen verstorben ist.

Hans Camenisch übergab anschliessend das Wort an Peter Graf, welcher die 33. Ordentliche Generalversammlung moderieren würde

Peter Graf begrüsste die eingeladenen Gäste. Mit Nando Eggenberger und Marco Forrer sind zwei Rück­kehrer mit dabei. Nando Eggenberger schaffte in der vergangenen Saison den Aufstieg in die erste Mannschaft und wurde mit einem Profivertrag ausgestattet. Marco Forrer hatte etwas Pech. Durch eine Verletzung erfuhr seine Entwicklung einen Dämpfer. Durch mehrere Abgänge in der Ver­teidigung dürfte aber für ihn die grosse Saison bevorstehen. Erstmals konnte mit Tobias Wehrli ein Headschiedsrichter in unserer Runde begrüsst werden.  Ebenfalls mit von der Partie war Werner Kohler, HCD-Ehrenpräsident und ehemaliger Präsident des Schweizerischen Eishockeyverbandes. Peter Graf kündigte zudem an, dass Martin Wittwer später noch an unserer Versammlung teil­neh­men würde. Zudem verrichtete Peter Graf noch eine Grussbotschaft von Nando Wieser, der an einem privaten Anlass im Wallis teilnimmt und von Jann Billeter, der beim Golfcharityturnier von Renato Tosio engagiert ist.

Peter Graf sprach erneut von einem schwierigen Jahr des HCD Fanclubs Sarganserland, dass die Mit­gliederzahl nochmals geschrumpft sei und daher auch die anwesende Runde etwas kleiner sei, als wir das gerne gehabt hätten. Zudem fände an diesem Wochenende das Fest um die neue Taminataler Brücke statt.

Feststellung der Beschlussfähigkeit

Im Saal sind 20 Anwesende, wovon 15 stimmberechtigt. Das einfache Mehr liegt bei 8 Personen. Ge­mäss Statuten ist die Besammlung beschlussfähig, die Einladungen wurden fristgerecht zugestellt. Die Traktanden werden ohne Gegenstimmen genehmigt, es gingen keine Anträge an die Versamm­lung ein.

Wahl der Stimmenzähler

Als Stimmenzähler wurden Stephan Heim und Leon Roth vorgeschlagen, was von der Versammlung einstimmig angenommen wurde.

Gehnemigung des Protokolls der 32. Ordentlichen Generalversammlung

Das Protokoll der 32. Ordentlichen Generalversammlung wurde mit den Einladungen zugestellt. Da­her wird auf ein Verlesen verzichtet. Das Protokoll wird einstimmig angenommen.

Verlesung und Genehmigung des Präsidentenberichtes

Hans Camenisch verlas den Präsidentenbericht  des 33. Vereinsjahres. Der Präsidentenbericht wurde von der Versammlung einstimmig angenommen.

Genehmigung der Jahresrechnung und des Revisonrenberichts

Der Jahresabschluss 2016 / 2017 wurde ebenfalls mit den Einladungen zugestellt. Peter Graf ent­schul­digt sich für einen falschen Begriff. So sei in der Bilanz der Begriff „Unterbilanz“ durch „Verlust“ bzw. „Jahresverlust“ zu ersetzen. Die Jahresrechnung wird von der Versammlung einstimmig an­ge­nommen.

Andrin Christoffel verlas den Revisorenbericht . Die Revision empfiehlt der Versammlung, die Jahres­rechnung 2016/2017 zu genehmigen. Der Revisionsbericht wird einstimmig angenommen.

Festsetzung  der  Jahresbeiträge

Der Vorstand schlägt die Beiträge für das Jahr 2017 / 2018 wie folgt vor:

Ordentlicher Jahresbeitrag (wie bisher)                                                                            CHF             40.00
Kinder und Jugendliche bis vollendetes 18. Altersjahr (neu, bisher CHF 20.00)         CHF             30.00
AHV/IV Rentner (wie bisher)                                                                                       CHF            30.00
Familie (im selben Haushalt lebend) (neu, bisher CHF 100.00)                                     CHF            90.00

Die Jahresbeiträge wurden mit einfachem Mehr angenommen:

14           Ja-Stimmen
1             Nein-Stimme

Déchargéerteilung an Vorstand und Revisionsstelle

Dem Vorstand und der Rechnungsrevision werden einstimmig Déchargé erteilt.

Wahl des Vorstands und der Revisionsstelle

Das Jahr 2017 ist ein Wahljahr. Somit sind sämtliche Vorstandsmitglieder, der Präsident als solcher und die Revisionsstelle wieder zu wählen. Der Vorstand unterbreitet den folgenden Vorschlag:

Camenisch Hans                           bisher                        als Präsident

Heim Stephan                               neu                             als Vizepräsident, Vorstand konstituiert sich selbst

Züger Theres                                 bisher                        als Kassierin, Vorstand konstituiert sich selbst

Christoffel Andrin                        neu                              als Aktuaren, Vorstand konstituiert sich selbst

Camenisch Maria                         bisher                         als Beisitzerin, Vorstand konstituiert sich selbst


Kummer Peter                              bisher                         als Rechnungsrevisoren

Walther Toni                                  neu                             als Rechnungsrevisoren (bisher Vorstand)

Der Vorstand und die Revisionsstelle werden einstimmig gewählt.

(Anmerkung des Protokollführers: Peter Graf wird auch weiterhin den Vorstand unterstützen und als Freelancer für den Verein tätig sein.)

Mitteilung und Varia

Peter Graf eröffnet die Diskussion unter dem Traktandum Varia. Dieses ist nicht beschlussfähig. Seitens der Mitglieder werden keine Themen angesprochen.

HCD EX-Präsident Werner Kohler meldet sich zu Wort. Er bedankt sich für die Einladung und be­zeich­net die Generalversammlung als absolut professionell, wie wir das durchführen würden.

Werner Kohler berichtet aus seiner Zeit als HCD Präsident, wie es anfing mit dem Abstieg in die NLB und in die 1.Liga, mit einem Startbudet von „nur“ CHF 3.5 Mio. vor 21 Jahren,  heute seien es fast 20 Mio. Franken. Man hatte damals aber schon gute und tolle Typen an der Seitenlinie und im Hinter­grund wie Arno del Curto, Reto von Arx und Michel Riesen. Er kritisierte aber auch, dass sich immer wie­der kritische Fans in übertriebenem Mass geäussert und z.B. auch sein Auto verkratzt hätten. Das seien aber Ausnahmen gewesen, der Grossteil der Fans sei damals und heute super gewesen. Werner Kohler holte auch grosse Sponsoren nach Davos wie Feldschlösschen. Die Zuschauerzahlen stie­gen von Jahr zu Jahr und das Marketing habe immer eine zentrale Rolle gespielt. Beim Spengeler Cup hatte man mit einem Budet von CHF 200 000 angefangen. Heute beträgt der Gesamtumsatz über CHF 20 Mio. Werner Kohler bedankte sich beim HCD Fanklub Sarganserland für die stete Arbeit für die Fans und für den HCD.

Peter Graf stellt  der Versammlung das Aufstiegstrikot des HCD aus der Saison 1992 / 1993 vor, welches als Meilenstein in der Trikotwerbung und dem Wirken von Werner Kohler gilt.

Theres Züger (Kassierin) meldete sich noch zu Wort und dankte allen für die geleistete Arbeit und den Gästen allgemein. Sie erwähnt insbesondere auch den Einsatz von Peter Graf als freier Mitar­bei­ter für den Verein. Ohne diesen Einsatz würde es den Verein in der heutigen Form nicht mehr geben.

Die Sitzung schloss um 20.00 h.

Datum und Ort der nächsten Generalversammlung werden zu gegebener Zeit schriftlich mitgeteilt.

Ort / Datum                                                                                     Der Protokollführer

St. Luzisteig, Maienfeld, 9. Juni 2017                                          gez. Andrin Christoffel


Mitteilungen

05.08.2017                                     Brunnenfest Mels, Flyeraktion (Helfer gesucht)

11.08.2017 – 12.08.2017             Teilnahme Dorfturnier Bad Ragaz (Helfer/Spieler gesucht)
19.08.2017                                    Dorffest Mels, Flyeraktion (Helfer gesucht)

31.08.2017                                      Bartholomäusmarkt Mels, Flyeraktion (Helfer gesucht)

02.09.2017                                      Bierkistenbräteln in Sargans

08.09.2017                                      Saisonstart HC DAVOS – EV Zug (Fanexpress)

30.09.2017                                      HCD behind the scenes vol. 2 (nur mit Fanexpress)

23.10.2017                                      Herbstmarkt Bad Ragaz, Flyeraktion (Helfer gesucht)

04.11.2017                                      Vereinsexpo im Pizolpark Mels (Helfer gesucht)

07.11.2017                                      Markt Flums, Flyeraktion (Helfer gesucht)


Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .