Stadionumbau.
Informationen und Details.

Die Eiskathedrale in Davos ist in die Jahre gekommen. Natürlich ist das zweite Daheim eines jeden HCD Fans noch heute ein Schmuck-stück. Allerdings nagt der Zahn der Zeit am Holzbau aus dem Jahr 1979. Dazu hat die Feuerschutzpolizei und die Nationalliga nicht mehr die selbe Freude an unserem Stadion, wie ein jeder von uns das noch hat. Gleichzeitig kommen neue Vorschriften aus dem Bereich Energie hinzu.

Keine Angst, abgebrochen wird das Eisstadion Davos nicht. Das Hallendach bleibt in veränderter Form erhalten. Auch die heutige Nord-tribüne bleibt im Wesentlichen gleich. Allerdings bleibt ansonsten kaum noch ein Stein auf dem Anderen. Hier eine kurze Zusammen-fassung, was sich ändern wird.

  • Neu 2'300 Stehplätze und 4'277 Sitzplätze (bisher 3'408 / 3'392)
  • Umzug Stehplätze HCD zurück auf Westtribüne
  • Ersatz Balkon Westtribüne
  • Umzug Gästesektor in den Südosten
  • Umbau und Erweiterung Nordtribüne
  • Anbau / Erweiterung Hallendach im Norden
  • Einbau zusätzlicher Ausgänge im Nordosten und Nordwesten
  • Umbau Westtribüne zur reinen Sitzplatztribüne (ausser Gästesektor)
  • Rückbau auf Primärkonstruktion und Wiederaufbau Südtribüne
  • Medienturm hinter der Südtribüne
  • Erweiterung Südtribüne in die Ecken
  • Erneuerung und Erweiterung Garderoben und Nasszellen in der Südtribüne
  • Ersatz der Plexiverglasung Aussenwände Westen und Osten durch Holzelemente

Der Umbau beginnt mit der Nordtribüne. Spielbetrieb wird nicht unterbrochen, mit Ausnahme vom Herbst 2020, wo die ersten 10 Meisterschaftsspiele Auswärtsspiele sein werden. Wir haben den HCD darauf hingewiesen, dass mit der Rückkehr der HCD Fans in den Westen auch die Spielrichtung des HCD von Osten nach Westen geändert werden sollte. Beim seinerzeitigen Umzug sorgte dieser Fehler für Unstimmigkeiten unter den HCD Fans.

Mit diesem Umbau erhält der HCD - unter Vorbehalt, dass die Davoser Bevölkerung die Volksabstimmung annimmt - ein topmodernes Eisstadion. Die HCD Fans werden sich umgewöhnen müssen, da der Raum auf den Stehrängen enger werden wird und die Stadionkapa-zität beschränkt abnehmen wird. Doch die Zeit läuft und wir müssen uns gewissen Veränderungen anpassen.

Botschaft kleiner Landrat

Medienmitteilung

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .